Neuheiten aus dem Verlag Ch. Möllmann

16.12.2015

Die letzten Neuerscheinungen vor Weihnachten

Filed under: Aus dem Verlag,Neue Bücher — admin @ 12:24

Achim Elfers: Wie Worte werden

Eine Etymologie der deutschen Sprache für Lernende ab etwa zehn Jahren
ISBN 978-3-89979-238-6;  16,00 Euro

Wie Worte werden: Von den Runen zu den Buchstaben, von den alten Römern zu den Germanen: Wieso nennen wir etwas ein ‚Fenster’? Oder ein ‚Buch’? Woher kommt der Name ‚Abenteuer’? Was ist zu dem Namen ‚Zeit’ sinnvoll hinzuzudenken? Wie kommt es, dass wir heute zu manchen Namen etwas Anderes hinzudenken als frühere Sprecher?
Dies Buch gibt Antwort auf spannende Fragen für Lernende ab etwa zehn Jahren und hilft, die eigene Sprache für das tiefere Denken zu eröffnen.

Wolfgang Wegener: Die 12 Tierkreiszeichen und der Ätherische Christus in den Heiligen 12 Nächten

ISBN 978-3-89979-238-6;  25,00 Euro

Dieses Buch umfasst 14 Vorträge, die Wolfgang Wegener in der Weihnachtszeit 1959/60 in Berlin gehalten hat. So wie der Heilige Abend ein Quellpunkt ist für das gesamte Geschehen der Weihnachtszeit, das Tag für Tag unter der Signatur eines Tierkreiszeichens durchlebt werden kann, so kann der Durchgang durch die 12 Heiligen Nächte ein Quellpunkt werden für das innerliche Erleben des gesamten Jahres.
Was hier angeregt wird ist eine fortwährende tiefere, innere Entwicklung des Menschen und der Erde.

Johannes W. Rohen: Die sozialen Probleme der modernen Gesellschaft

Anregungen zu einer zeitgemäßen Lösung
ISBN 978-3-89979-237-9;  13,00 Euro

In der Gegenwart wird in zunehmendem Maße über soziale Probleme und die Entwicklung der finanziellen Systeme diskutiert.
Es lohnt sich daher, noch einmal auf die Ideen Rudolf Steiners zurückzukommen, die nach dem Ersten Weltkrieg entwickelt
worden sind und das Ziel hatten, die damaligen chaotischen Verhältnisse der politischen Systeme Europas in funktionelle gesellschaftliche Strukturen einzubringen. Der Kernpunkt dieser sozialen Ideen Steiners war die funktionelle Dreigliederung der Gesellschaft, die politisch zu einer Harmonisierung des Zusammenlebens der Menschen, auch im politischen Bereich, geführt hätte. Die Ideen Steiners sind damals nicht umfassend genug realisiert worden. Dennoch lohnt es sich, heute nochmals darüber nachzudenken und im politischen Bereich manches zu realisieren, um die Menschheit vor weiteren Katastrophen zu schützen.

Magnus Schlichtig: Uraspekte des Geigens

ISBN 978-3-89979-236-2;  12,00 Euro

Magnus Schlichtig
stammt aus einer Musikerfamilie, durch die er in frühester Jugend mit der Interpretationsweise des legendären Cellisten Pablo Casals, sowie dessen Kammermusik-Partner Sandor Vegh (welcher Schüler von Jenö Hubay war) bekannt wurde.
Er erlernte seit seinem sechsten Lebensjahr das Geigen. Alsbald wurde er Jungstudent und wechselte mit 17 Jahren ins Vollstudium, ging jedoch am Studienende und nach seinem Diplom eigene Wege:
„Ich sah die Möglichkeit, das Tiefenerlebnis Harmonie neu zu beleben!“
Konzertreisen im Duo Harmonice Mundi, im Duo Con Calore sowie I Virtuosi Animati führten und führen ihn in viele Städte und Länder.
Er gründete die Geigenakademie Die gute Stimmung. In dieser sollen Inhalte dieses Buches gepflegt, erarbeitet und erweitert werden.

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.

Powered by WordPress