Neuheiten aus dem Verlag Ch. Möllmann

15.11.2012

Neuheiten Herbst 2012 – 2. Schwung

Filed under: Neue Bücher — admin @ 10:28

Otto Jachmann: Europa wohin?

Leitlinien in die Zukunft – der dritte Weg

ISBN 978-3-89979-184-6;  12,00 Euro

Grenzt es nicht an ein politisches Wunder, dass fast alle Nationalstaaten Europas am Ende eines Jahrhunderts von Kriegen und waffenstarrender Konfrontation aus freien Stücken Teile ihrer Souveränität abgegeben haben und einer neuartigen politischen Gemeinschaft beigetreten sind? Mit diesem Zusammenschluss wurde politisches Neuland betreten. Er ist im Werden, hat seine endgültige Form noch nicht gefunden, wird aber unversehens von Krisen geschüttelt, die seine Zukunft gefährden.
Wie kann die Europäische Gemeinschaft diese Herausforderungen bewältigen? In welche Richtung soll sie sich entwickeln? Wollen ihre Mitglieder ein lockerer Staatenbund bleiben? Sollen ‚Vereinigte Staaten von Europa‘ entstehen? Oder wird am Ende die Gemeinschaft an den Krisen zerbrechen? Die Unsicherheit ist groß. Doch es gibt zwischen lockerem Bund und einheitlichem Bundesstaat einen dritten, spezifisch europäischen Weg. Er erhält zugleich die nationale Vielfalt, stiftet europäische Identität, stärkt die Wirtschaftskraft und geht die Krisen an der Wurzel an. In diesem Buch wird er beschrieben.

Achim Elfers: Knecht Ruprechts Rebellion

Ein Weihnachtsmärchen

ISBN 978-3-89979-183-9;  10,00 Euro

Der alte Ruprecht hat keine Lust mehr, dem Nikolaus als Kutscher und Geschenkeschlepper zu dienen. Besonders seine harten, Herz zerreißenden Übungen mit der Rute für die angeblich „bösen“ Kinder ist er leid. So leiht er sich Nikolaus’ Zweitschlitten aus, lässt ihn heimlich schwarz-metallic umspritzen und fährt einen Tag eher als sonst die Tour, um seine eigenen Geschenke an die Bengel zu verteilen. Mit viel Humor und Herz geht er gemeinsam mit den Knaben der Frage nach ‚gut und böse’ auf den Grund.

Siegfried Nittka: Maskerade

Erzählungen

ISBN 978-3-89979-182-2;  13,00 Euro

Maskierungen sind manchmal legitime Mittel, Schwächen verbergend, sich von der besten Seite zu präsentieren, um gesellschaftlichen Erfolg, persönliches Ansehen zu erreichen und überleben zu können.

Helga Thomas: Als das Mondkind im Wasser ertrank

Ein Fragment
ISBN 978-3-89979-181-5;  17,00 Euro

„Immer wieder, wenn ich an meinem Mondkindfragment arbeitete, hatte ich den Eindruck, er sei ein Mythos, den ich wieder entdeckt habe, ein alter Mythos, der vielleicht noch nie aufgeschrieben wurde. Ob er erzählt wurde? Gewusst hat man ihn sicherlich. Hätte ich ihn sonst so einfach finden können?“

 

Winfried Paarmann: Der dunkle Prinz

Erzählung für junge Leser
ISBN 978-3-89979-185-3;  16,80 Euro

Dieses Buch erzählt die Geschichte zweier Ausländerjungen: des zwölfjährigen Stan, dessen Familie aus Polen stammt, und des dreizehnjährigen Turgo, den es auf geheimnisvollen Wegen nach Deutschland verschlagen hat.
Beide werden, trotz ihrer Gegensätzlichkeit, Freunde. Stan kennt keine Zweifel an seinem geraden Weg der Anständigkeit, den er bisher immer gegangen ist. Mit Turgo verhält sich dies anders: die üblichen Regeln der Gesellschaft kümmern ihn wenig, er verstösst sogar offen gegen Recht und Gesetz, scheinbar ohne Gewissenskonflikt.
Doch gibt es den „anderen Turgo“: Plötzlich ist er verzweifelt an sich selbst, und er glaubt sogar, dass das „Böse“ eine dunkle magische Macht über ihn hat. Und das wieder hängt mit seiner geheimnisvollen Herkunft zusammen und einer Geschichte, über die er erst nach und nach zu reden beginnt.
Stan ist fest entschlossen, um das Gute in Turgo zu kämpfen. Er erlebt die kleinen Erfolge dabei und doch auch die immer wiederkehrenden Abstürze. Und da zieht es Turgo bereits in eine mehr und mehr tatsächlich lebensbedrohliche Situation hinein. Nach einer wahren Begebenheit.

5.11.2012

Neuheiten Herbst 2012

Filed under: Neue Bücher — admin @ 12:13

Andreas Delor: Atlantis Band 3

Der nordische Auswanderstrom aus Atlantis. Das Thule-Geheimnis.
ISBN 978-3-89979-178-5;  26,00 Euro

Im dritten Band dieser »hellsichtig-wissenschaftlichen« Atlantis-Reihe geht es um unsere eigenen „nordeuropäischen“ Ursprünge. Zunächst werden die INDOEUROPÄER verfolgt, deren kontroverse Ursprungs-Theorien zusammengeschaut und »hellsichtig vertieft«. Dabei stösst der Autor über die »Schnurkeramiker «, »Bandkeramiker« und »Ur-Perser« auf die biblische Gestalt des JAPHET sowie auf zwei gewaltige Ur-Stämme: »AINU« (deren Nachkommen sich heute noch in Nord-Japan finden) und »HÜNEN« (deren Kunde sich nicht nur in den »Hünengräbern« erhalten hat, sondern ebenso in vielen Ortsnamen mit »Hün-«, z.B. Hünfeld).

 

Joachim Giebelhausen: Collagen

Spiele mit Worten und Bildern
ISBN 978-3-89979-176-1;  10,00 Euro

“Die Collage, genau die mit der Schere herausgeschnitten Texte und Bilder und mit Leim zusammengesetzte neue Kombinationen der gedruckten Worte-Passagen oder Sentenzen, das wollen wir nun anhand einiger Beispiele dabei selbst erleben und werden schon bald sicherlich einige Überraschungen feststellen, die wir sicherlich vor kurzem kaum für möglich gehalten haben…”

 

Helga Thomas: Kriegskindheit

Ein Versuch meine Kriegskindheit aufzuarbeiten
ISBN 978-3-89979-179-2;  15,00 Euro

„Es genügt nicht, dass ich meine Erinnerungen aufgeschrieben habe und anderes, was zum Teil bereits aus der Verarbeitung der Erinnerung entstanden ist, angefügt habe. Es ist wichtig, dass Erel den Brief an ihn in Händen hält, dass er ihn ganz lesen wird.
Aber auch das genügt nicht, spüre ich jetzt, hier in Sofia, es genügt auch nicht, dass ich immer wieder davon erzähle, überhaupt nicht. Es geht nicht mehr darum, dass ich einen Zuhörer brauche. Nein, mit meinem Gegenüber, meinem potentiellen Zuhörer möchte ich über anderes sprechen. Andere müssen meinen Brief an Erel lesen, lesen, um durch meine Geschichten zu den tief in ihnen versteckten (Familien) Geschichten zu gelangen. Ich sehe Bilder von geschützten, schön gestalteten Innenräumen…
Ein neuer Prozess hat begonnen, nicht nur in mir.“

Powered by WordPress