Neuheiten aus dem Verlag Ch. Möllmann

23.4.2009

Elternzeit

Filed under: Persönliches — admin @ 16:00

Im Januar und Februar 2009 habe ich den Verlag wegen meiner Elternzeit fast in den Winterschlaf versetzt. Nur das allernotwendigste wurde überhaupt noch gemacht. Ich habe diese zwei Monate mit meiner Tochter Tirza aber sehr genossen, denn was gibt es schöneres! Auch jetzt, wo ich mich bei der Kinderbetreuung mit meiner Frau abwechsle, genieße ich die Tage, in denen ich mich ganz meinen Töchtern widmen kann. Dieses reduzierte Arbeiten geht noch eine ganze Weile weiter, irgendwann kommt dann Kindergarten und Schule und erlaubt mir auch wieder mehr Zeit.

Trotzdem werden natürlich immer weiter interessante und wichtige Bücher erscheinen!

23.9.2008

Thomas Klonk ist wieder B-Fahrer

Filed under: Persönliches — admin @ 11:12

Der gebürtige Marburger wechselte nach Berufs bedingtem Umzug ins Saarland zur RIG Saar. Das neue Umfeld scheint ihm dabei gut zu tun, bestritt er dieses Jahr seine bisher beste Saison. Kontinuierlich hat er sich gesteigert. Mit Platz 3 in Oberbexbach, Platz 2 in Paderborn und dem Sieg in Bornheim bestieg er alle Stufen des Podiums.

In Bornheim setzte sich der 23jährige Thomas Klonk erst alleine vom Feld ab. Dadurch konnte er eine Wertung im als Kriterium ausgetragenen Rennen für sich entscheiden. Auch nach dem weitere Fahrer aufschließen konnten sicherte er sich Punkte in den Wertungen und Gewann am Ende mit einem soliden Punktepolster.

Damit erreichte er sein Saisonziel mit einem Sieg in die B-Klasse aufzusteigen und erfüllte die vereinbarten Ziele zur Aufnahme ins Team Coogee Saar. Ab sofort startet er in den Rennen der KT/A/B Klasse und kann nun mit Unterstützung seiner Teamkollegen lernen sich auch auf höherem Niveau zurecht zu finden. Mit den gesammelten Punkten gehört er in diesem Jahr zu den 400 besten Elite-Radfahrern Deutschlands. Glückwunsch!

Sein Buch ist immer noch lieferbar!

Literaturpreis für Helga Thomas

Filed under: Persönliches — admin @ 11:06

Der Bundesverband Deutscher Schriftsteller-Ärzte hat Helga Thomas für ihr im Verlag Ch. Möllmann erschienenes Buch „Lausche auf den Atem verborgenen Lebens – Gedichte für Nelly Sachs und Paul Celan“ den Horst Joachim Rheindorf-Literaturpreis 2008 verliehen. Glückwunsch!

10.5.2008

Totengedenken

Filed under: Persönliches — admin @ 15:58

Am 7. März verstarb in Reutlingen Berenike Aisenpreis, geb. Rasch.  Ihr Buch: Kindheit im Umfeld Rudolf Steiners mit einem Vorwort von Anton Kimpfler (ISBN 3-931156-66-4; CHF 24 / Euro 13,-) ist in 2. Auflage noch immer lieferbar.

Am 20. April verstarb in Kassel der Waldorlehrer und begnadete Erzähler Friedrich Balcke.  5 Bücher sind von ihm im Verlag Ch. Möllmann erschienen, alle zeugen von seiner Sprachkraft und der Liebe zum Wort. Sein letztes Buch „Nia Kajöll“ schildert eine außergewöhnliche Biografie.

25.1.2008

Tirza Louisa ist da!

Filed under: Persönliches — admin @ 12:44

Hurra, hurra,

Tirza Louisa

ist jetzt da.
Seit sie am 6. Januar 2008 um 16.27 Uhr ihren ersten Schrei in unserem Wohnzimmer hören ließ, bereichert sie mit ihren 58 cm und 4400 g unser Leben.

Angelika Gausmann, Christoph, Toscha und Magali Möllmann

Tirza

30.10.2006

Thomas Klonk ist jetzt B-Fahrer

Filed under: Persönliches — admin @ 10:53

Durch einen achtbaren 10. Platz beim 20. Limburger City-Rennen um den Großen Preis der Limburger Volksbank am 01.10.2006 ist Thomas Klonk nun mit seiner 5. Platzierung in diesem Jahr vom C-Fahrer zum B-Fahrer aufgestiegen. Wie er zum Radfahren gekommen ist, beschreibt er in seinem Buch „Heftige Jahre„, das als Jahresarbeit im Verlag Ch. Möllmann entstanden ist.

An dieser Stelle einen Glückwunsch und Daumendrücken für die nächste Saison!

27.10.2006

Verstorbene Autoren

Filed under: Persönliches — admin @ 15:40

Bereits im Juli verstarb nach langer Krankheit die Autorin Susanne Renate Heimerich. Der im Verlag vorliegende Lyrik-Band „Saumpfade des Inne-Seins“ ist eines der intensivsten Lyrikbücher, die bei mir erschienen sind.

Am 30. September verstarb in Bochum Paul Bellebaum. Er ist im Verlag nicht nur als ein ausgezeichneter Essyist bekannt geworden, sondern immer wieder auch als ein versierter Kritiker von Lyrik und Berater bei den beiden von seiner Frau Sigrid herausgegebenen Lyrik-Anthologien des Lyrik-Kreises „Das blaue Band“.

Powered by WordPress